Modellbau: Revell BMW 507 Cabrio ’57

Der 507 ist ein Auto, dass man nicht alle Tage sieht. Es wurde in 3 Jahren nur 254 Stück gebaut, deswegen ist es ein begehrtes Sammlerstück. Was ich an dem Wagen so toll find? Um ehrlich zu sein… ich hab das Modell äußerst günstig bei Ebay gefunden. Zudem gehört dieser Wagen einer raren Spezies an: Es ist ein Auto mit Rundungen, das mir gefällt. (Zur Aufklärung: Sonst mag ich eher „kastige“ Autos mit Ecken und Kanten… Quasi Bernd das Brot auf vier Rädern)

Seite front

Der ganz ganz kleine Motorfetischist in mir denkt sich jedes Mal: „Der Motor macht ja fast 1/3 der Gesamtlänge aus“… und der 3,2 Liter V8 mit 150 PS füllt den Platz auch gut. Weiß ist zwar nicht die sportlichste Farbe, aber: Der 507, der Elvis Presley gehörte, war im Original auch weiß. Über die Innenraumfarbe weiß ich nix, aber Rot mit nem schwarzen Verdeck fand ich ne gute Kombination.

Interieur Motor

Im Vergleich zum Honda machte dieser Bausatz schon etwas mehr Arbeit. Karosserie abkleben musste zwar nicht sein, aber das Einsetzen vom Motor war dann doch etwas aufwändiger, jedoch sieht der Motorraum einfach um Längen besser aus.

Unten Heck

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s