Modellbau: Revell Plymouth Hemi ‚Cuda ’71

Der Plymouth Barracuda war ein Pony-Car, das von 1964 bis 1974 gebaut wurde. Die sportlichere Variante der dritten Generation wurde nur noch Cuda genannt, in der stärksten Basis-Konfiguration mit HEMI-Motor (und 426 cubic inch, wenn ich mich nicht verrechnet habe etwas unter 11 Liter) sorgen die 8 Zylinder für 425 PS zur Verfügung. Besonderheit des HEMIs ist die Shaker Hood, ein Lufteinlass, der durch die Motorhaube ragt und sich mit dem Motor bewegt, daher das „Shaker“. Warum ich dieses Wagen als Modell bauen wollte hatte zwei einfache Gründe: In einem Autorennspiel hat er mit gute Dienste geleistet und er ist einfach unvernünftig.

cuda obencuda seite

Das Modell bietet gewohnte Revell-Qualität, wie schon der Buick hat das Modell einen voll ausgebildeten Motor. Eine kleine „Besonderheit“ ist für mich die Lackierung, und zwar habe ich über die hellgrüne Lackierung noch einen Metallic-Lack aufgebracht. Jedoch habe ich eine ungute Sache gelernt: Tamiya-Spraydosen-Klarlack zersetzt das Seiten-Decal am Wagen. Zu sehen ist das auf dem oberen Seitenbild, an den Falten über der hinteren Positionsleuchte. Besonders cool finde ich den Heckspoiler und die Levers, die Sichtschotten über der Heckscheibe.

cuda vorn cuda cockpit

Weiterhin hat der Wagen noch für ein Debüt meinerseits geführt, denn ich fand die mitgelieferten Kennzeichen (DR HEMI) nicht so toll. Daher hab ich mit einem Grafikprogramm mit die Kennzeichen selber gestaltet. CUDA71 für den Wagen, als US-Staat habe ich Michigan ausgewählt, weil doch eines der Plymouth-Werke war.

cuda hinten

Man könnte also sagen, dass ich dabei echt viel gelernt hab… und ich find, dass es sich gelohnt hat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s